Weinproben-Paket
Rotwein-Exkursion

NOER-WPRW000001

Normaler Preis 63,50€
16,93€/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-5 Tage

10 verfügbar

Weinproben-Paket "Rotwein-Exkursion"

Eine Farbe, tausend Nuancen. Naja, vielleicht nicht ganz tausend, aber zumindest so viele, dass es sich allemal lohnt, die Ursachen zu ergründen. Neben dem klassischen Bordeauxrot, was viele Augen zum Strahlen bringt, findet man das geheimnisvolle Violettschwarz eines Shiraz oder das warme, transluzente Ziegelrot eines Burgunders.

Obendrein hat auch die Nase viel zu tun, gibt es doch unzählige Aromen im Wein. Beerig geht immer, klar. Doch auch würzige, holzige und/oder animalische Noten sind spannend und sollten erprobt werden.

Mit unserem Weinproben-Paket "Rotwein-Exkursion" probiert ihr entspannt und in eurem Tempo wichtige Stile in der Welt der roten Weine. Der Fokus liegt auf den folgenden Rebsorten:

  • Spätburgunder (frz. Pinot Noir)
  • Sangiovese
  • Merlot
  • Tempranillo
  • Shiraz (frz. Syrah)

Gerade bei Rotwein ist ein Cuvée, also ein Wein aus mehreren Rebsorten, eher Standard als Ausnahme. So auch in diesem Paket. Es geht letztlich um das Ausbalancieren und Feinabstimmen der Komponenten, aber die anteilig dominanteste Rebsorte gibt bei den im Paket enthaltenen Weinen immer den Ton an - sowohl bei der Farbe als auch beim Aroma.

Und damit ihr nicht ins kalte Wasser springen müsst, haben wir unser "Wein erleben" Poster erarbeitet. Auf diesem präsentieren wir euch die wichtigsten Informationen zum Thema "Weinherstellung" und "Wein probieren". Zusammen mit den Weinen, den Weinbeschreibungen sowie Notizblättern habt ihr die wichtigsten Ressourcen zur Hand. Wir wünschen euch ganz viel Freude beim Schnuppern und Probieren!

GANZ KONKRET ERWARTEN DICH
  • 5 Flaschen Rotwein (je 0,75l, trocken)
  • 1 Poster mit den wichtigsten Erklärungen rund um das Thema Wein (aufgeklappt ergibt dies drei A4-große Blätter)
  • 5 Weinbeschreibungen (je ein A4-großes Blatt pro Wein)
  • 4 Notizblätter zum Festhalten der eigenen Eindrücke während der Verkostung