Georg Breuer Riesling Lorch Pfaffenwies

Georg Breuer Riesling Lorch Pfaffenwies

Normaler Preis80,00€
106,67€/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Lieferzeit: 1-5 Tage
  • Geringer Bestand - 2 Artikel verfügbar
  • Mehr ist auf dem Weg

Jahrgang & Herkunft

Rassig, präzise, schnittig

Die Pfaffenwies erstreckt sich über die gesamte Höhe der Lorcher Weinbergslagen, vom Rhein bis zum Fuße des Waldes. An steilen, südwestlich ausgerichteten Hängen wachsen bis zu 55 Jahre alte Rebstöcke auf von Hunsrückschiefer und Taunusquarizit geprägten Böden. Die Rieslinge der Pfaffenwies tragen eine fast salzige Mineralität in sich und werden dazu von feinen Fruchtaromen heimischer Früchte bestimmt.

Sehr gutes Reifepotential! Gut gekühlt bei 6-8 °C trinken.

WEITERE INFORMATIONEN
  • Stil: Weisswein
  • Zuckergehalt: Trocken
  • Verschluss: Naturkorken
  • Rebsorte: Riesling
  • Weinbau: Naturnah, nachhaltig
  • Gärung: Wilde Hefen
  • Weinreifung: Edelstahltank und Holzfass
  • Lagerfähigkeit: >8 Jahre
ANGABEN ZUR LEBENSMITTELKENNUNG
  • Wein aus: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Alkoholgehalt: 11,5 % vol.
  • Enthält: Sulfite
  • Vegan: Ja
  • Gutsabfüllung: Weingut Georg Breuer, Geisenheimer Straße 9, 65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland

Geschenkkartons für Wein & Sekt: Nur wenige Boxen und Hüllen sind für den Versand von Glasflaschen zulässig. Wir bieten euch eine kleine Auswahl dieser speziellen Geschenkverpackungen an. Damit ist das Weinpräsent sicher gebettet und kann problemlos auf Reisen gehen kann.

Geschenkkarte für Grußbotschaft oder als Weinseminar-Ticket: Mit dieser - separat zu buchenden - Klappkarte könnt ihr eine persönliche Nachricht an die/den zu Beschenkenden mitgeben. Die Karte bitte in den Warenkorb legen und den Wortlaut der Grußbotschaft mit der Bestellung an uns übermitteln. Das geeignete Notizfeld befindet sich auf der Warenkorb-Seite. Bei Weingeschenken legen wir die Karte dann direkt mit in den Karton. Weinseminar-Tickets werden als Normalbrief mit der deutschen Post versandt - unter Angabe der entsprechenden Lieferadresse gern auch direkt an die/den zu Beschenkenden. Versandkosten können anfallen.


Zuletzt Angesehen